AGB

Übersicht der allgemeinen Geschäftsbedingungen von futter-muehle.de - ein Projekt von Metzlers Futtermühle

  1. Geltungsbereich
  2. Angebot und Vertragsschluss
  3. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
  4. Preise und Versandkosten
  5. Lieferung
  6. Zahlung
  7. Garantie und Gewährleistung
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Höhere Gewalt
  10. Datenschutz
  11. Gerichtsstandvereinbarung + Schlusswort

Weitere Informationen zu den Vertragspunkten finden Sie nachstehend.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 04.2012)


§1 Geltungsbereich


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Unternehmen futter-muehle.de und ihren Kunden als Verbraucher sowie Firmen/Vereine in der jeweiligen, zum Zeitpunkt Vertragsschlusses gültigen Fassung.

§2 Vertragsabschluss

Der Vertrag mit futter-muehle.de kommt zustande, wenn der Kunde online ,,kauft“ und die Ware per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder per Rechnung bezahlt und futter-muehle.de das Angebot des Kunden (§145 BGB) annimmt, indem futter-muehle.de das bestellte Produkt an den Kunden versendet. Druck- und Schreibfehler im Online- Shop behalten wir uns vor.
Die von futter-muehle.de eingestellten Artikel sind keine rechtlichen verbindlichen Angebote. 

§3 Rückgaberecht/ Rückgabenbelehrung

Der Kunde/Käufer kann die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt mit erhalt der Ware.   ( zu beachten die Widerrufsbelehrung). Rücksendung der Ware gilt als Widerruf.
Die Rücksendung hat zu erfolgen an:

Metzler`s Futtermühle
futter-muehle.de
Eppinger Straße 32
76703 Kraichtal- Münzesheim
shop@futter-muehle.de

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen ( Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden.
Die Rückgabe ist ausgeschlossen, sofern die Ware durch ein Verschulden des Kunden beschädigt oder Zerstört wurde.

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden. Oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind , schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde. Das sind lebende Tiere, Futtermittel, speziell angefertigte Mischungen.

§4 Preise und Versandgebühren


Alle Preise sind inklusive der zur Zeit geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.
Die Umsatzsteuer wird auf unseren Rechnungen separat aufgeführt.
Bei einer Bestellung im Online-Shop liefert futter-muehle.de erst nach Erhalt des Geldes. Die Rechnungsbeträge sind zahlbar durch:

Vorkasse,PayPal, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung. 
 

Inhaber:            Metzler`s Futtermühle
Kreditinstitut :    Volksbank Bruchsal- Bretten eG
Konto:               24141705
BLZ:                  66391200

Die Versandkosten werden zusätzlich gesondert nach Gewicht berechnet. Die Versandkosten werden in den einzelnen Auktionen aufgeführt.
Bei normalen Versand erfolgt die Zustellung innerhalb von max. 3 Werktagen. In 90% der Fälle verlässt vorrätige Ware, bei einer Bestellung bis 16 Uhr noch am selben Tag unser Lager.

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Bei einem Versandwert von mehr als 150 € wir auf Verlangen des Kunden auf seine Kosten eine Versandversicherung abgeschlossen. futter-muehle.de übernimmt keine Versendungshaftung.

§5 Lieferung

Der Versand erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Die rechtzeitige Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und eine fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben.


§6 Garantie und Gewährleistung

Sollten die Waren Hersteller- oder Materialfehler bzw. Transportschäden aufweisen, so ist dies vom Kunden sofort und unverzüglich unter genauer Bezeichnung des Produkts und der Art des Fehlers zu reklamieren. Wenn dies der Fall sein sollte, so klären Sie den Fall bitte vorab mit uns unter 07250/8327, per Fax 07250/922041 oder per Mail an reklamation@futter-muehle.de. 


§7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum  von futter-muehle.de.

§8 Höhere Gewalt

Für den Fall, dass futter-muehle.de die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.
Ist futter-muehle.de die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so sind beide Vertragsparteien ohne wechselseitige Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche zum Rüchtritt vom Vertrag berechtigt. 

§9 Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden (unter Betrachtung des Bundesdatenschutzgesetzes) selbstverständlich vertraulich behandelt und nur zum Zweck der Geschäftsabwicklung verwendet. Die Kundendaten werden nur berechtigten Personen innerhalb des Unternehmens zugänglich gemacht. Eine weitergehende Nutzung an Dritte ist ausgeschlossen.

§10 Gerichtsstandvereinbarung/ Schlusswort

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Bei Streitigkeiten zwischen dem Unternehmen futter-muehle.de und dem Kunden, soweit er Unternehmer ist (§15 BGB) wird die Zuständigkeit mit dem Amtsgericht Bruchsal bzw.  Landgericht Karlruhe vereinbart.

Direkter Kontakt

Ihre Adresse